Die Schlossgärten Arcen sind auch in diesem Jahr wieder die blütenreiche Kulisse für einen modischen Tag, an dem sich alles um Hüte dreht. 

Mit verschiedenen Aktivitäten wird dieser Ehrentag ein unvergessliches Erlebnis für Mütter und deren Familien.  

Während der Mode- und Hut-Show werden Modeschöpfungen der Designerinnen Juliette Pijpers und Carina van ´t Hof zu bewundern sein.Anlässlich des Muttertags, dem ‘Tag des Hutes’ in den Schlossgärten Arcen, haben sich die beiden Designerinnen zusammengeschlossen, um eine besondere Kollektion mit dem Namen ‚MAMA‘ zu entwerfen. Die Präsentation dieser Kollektion wird am Sonntag, den 14. Mai dreimal im Schlosshof stattfinden. Die Shows starten um 11:30 Uhr, 13:30 Uhr und 16:00 Uhr. Bei schlechtem Wetter wird die Mode- und Hut-Show auf der Bel-Etage des Schlosses stattfinden.

Juliette Pijpers entwirft und berät bereits seit ihrer Kindheit zum Thema Mode. Sie wuchs in einer Familie auf, in der sich alles um die gehobene Schneiderkunst drehte und sie lernte schon früh das Handwerk und die Techniken in dieser Branche. Ihre Leidenschaft für Menschen, Mode und die Schönheiten des Lebens ist das Schlüsselelement für ihr jetziges Unternehmen und spiegelt sich in all ihren Entwürfen wider. Ihre Entwürfe sind zum einen pur, elegant und qualitativ hochwertig, zum anderen besitzen sie Juliettes eigenen Geschmack, einen romantischen ‚Joie de vivre‘ Stil. Mit ihrem Atelier in Venlo ist sie DIE Adresse für jeden, der eine individuelle Beratung im Bereich Mode, Imago, Dresscode und Stil sucht.

Carina van ´t Hof entwirft in ihrem Atelier ‚Hoed van ´t Hof‘ in Arcen seit 1999 fachmännisch wunderschöne und stilvolle Damen- und Herrenhüte für den täglichen Gebrauch und besondere Gelegenheiten. Einige ihrer Entwürfe wurden bereits auf der berühmten belgischen Pferderennbahn Waregem gesehen und zum niederländischen ‘Prinsjesdag’ von prominenten Politikerinnen getragen. Carina, die schon seit ihrem 12ten Lebensjahr Hüte trägt, lernte die handwerklichen Kniffe vom Amsterdamer Designer David Vos und von der ‘Altmeisterin’ Marianne Jongkind aus Soest. Ihre Hüte werden aus Filz, Leder oder Stroh hergestellt und besitzen jeweils einen eigenen, einzigartigen Charakter.

Singer/Songwriter Linda Zijlmans wird die Shows musikalisch unterstützen und u.a. ihre neue Single ‘Lös of Leefde’ singen.  

Vor dem Schloss wird ein kleiner Markt stattfinden, auf dem Hüte, Schals, Taschen, Schmuck und andere Accessoires käuflich erhältlich sind. Die Floristen der Schlossgärten Arcen werden ebenfalls anwesend sein und für die anwesenden Mütter Boutonnieres (kleine Rosengestecke zum Anstecken) fertigen.

Damen, die den ‘Tag des Hutes’ besuchen und einen Hut tragen, erhalten 50% Ermäßigung auf den (regulären) Eintrittspreis!

Im tropischen Gewächshaus Casa Verde zeigt die moderne Tanzgesellschaft Pium die neue Vorstellung ‘LINK’. ‘LINK’ ist ein Gesamtkunstwerk aus Tanz, live Musik und Darstellungskunst. Tänzer, Musiker und Kostüme sind buchstäblich aneinander ‘gelinkd’. So will PIUM demonstrieren, wie sich die verschiedenen Kunstdisziplinen sicht- und hörbar beeinflussen können. Die Musik wird komponiert und gespielt von The Men from U.N.C.L.E. ‘LINK’ wird unter der Leitung der Choreografin Grace Bellel aufgeführt. Die Vorstellung erhielt nach ihrem Debüt auf dem Zomerparkfeest in Venlo zahlreiche lobende Kritiken. Die Aufführung findet im tropischen Gewächshaus Casa Verde statt und beginnt um 14.30 Uhr. Die Vorstellung dauert 1 Stunde. Für Besucher der Schlossgärten Arcen ist die Aufführung kostenlos, ein weiteres Ticket ist nicht notwendig. 

Im Gewölbekeller des Schlosses Arcen kann die ganze Familie einen Brunch reservieren. Hier finden Sie weitere Informationen und kann Ihr Brunchbuffet reserviert werden.

Bestellen Sie hier Ihre Tickets online