Der Felsengarten wurde aus 1.000.000 kg Naturstein aus den belgischen Ardennen angelegt.

Die Steinbrocken verleihen dem Garten eine natürliche Ausstrahlung. Durch die Variation von Felsen und Nadelbäumen hat man das Gefühl, im Hochgebirge zu sein. Bergpflanzen vervollständigen das Ganze.

In der Winterzeit, wenn es geschneit hat, wähnt man sich hier mitten in der österreichischen Bergwelt.