In diesem Garten fühlt man sich wie in ‘Bella Italia’.

Durch Nutzung vieler immergrüner Koniferen und Verwendung von warmen Erdfarben entstand ein sehr stimmungsvoller Garten, in dem ein kleiner Tempel, ein abstrakter Teich und ein toskanischer Pavillon die meiste Aufmerksamkeit erwecken. Die in Form von Zypressen geschnittenen Koniferen (Zypressen würden unser Klima nicht überleben), die im Wind wiegenden Lavendelblumen und die zahlreichen Kübelpflanzen geben dem Garten einen besonderen Charakter, der von den verschiedenen Ornamenten verstärkt wird.

Italiaanse tuin