Das aus dem 17. Jahrhundert stammende Schloss wurde im Auftrag der Herzöge von Geldern erbaut. Das heutige Schloss wurde auf den Ruinen der früheren Burg erbaut, die wiederum auf den überresten der ersten Burg ´Huys den Kamp´gebaut wurde.

Das heutige Schloss wurde in der Barockzeit gebaut. Barock wird unter anderem durch übermäßige Formen und Ausdrucksweisen von Macht gekennzeichnet - das Streben nach Größ. Das Schloss verlor Ihre Symmetrie durch einen Brand im 19. Jahrhundert wobei der Linker Flügel verloren gegangen ist. Dieser Teil des Schlosses wurde nie wieder aufgebaut.

Das Schloss ist für Besucher von Schlossgarten Arcen zu besichtigen.

Teile des Schlosses können für die öffentlichkeit geschlossen werden während Hochzeiten.