Schlossgärten Arcen dürfen weiterhin den Titel ‘Schönstes Ausflugsziel in Limburg’ tragen. Diesen Tourismuspreis erhielten die Schlossgärten Arcen in der vergangenen Woche zum dritten Mal in Folge.

Diese Auszeichnung wird jährlich vom ANWB (das niederländische Pendant zum ADAC) verliehen. Dabei konnten ANWB Mitglieder und landesweite Öffentlichkeit per online-Abstimmung den Publikumssieger wählen. Der Parkmanager der Schlossgärten Arcen, Rob Rambags, nahm in der vergangenen Woche die goldene Auszeichnung aus den Händen des Hauptgeschäftsführers des ANWB in Empfang.

Kasteeltuinen Arcen Leukste uitje van Limburg PersfotoTheo Meeks - Kasteelpark Born, Frits van Bruggen- Hauptgeschäftsführer ANWB, Astrid Hazekamp - De Miljoenenlijn, Rob Rambags - Kasteeltuinen Arcen und Moderator Stella Gommans. 

 

ANWB Tourismuspreis ‘Schönstes Ausflugsziel’
Die Preisverleihung des ‘Schönsten Ausflugsziels’ wird vom ANWB bereits zum achten Mal organisiert. Während der Wahlperiode haben über 100.000 Personen ihre Stimme abgegeben, sowohl für landesweit nominierte Ausflugsziele, als auch für Ausflugsziele in den einzelnen ‚Provincies‘ (vgl. Bundesländer). Die Preisverleihung fand am 9. Januar in Utrecht statt.  

Das Team der Schlossgärten Arcen gewann auch in diesem Jahr wieder den 1. Platz in der Kategorie ‚Schönstes Ausflugsziel in Limburg‘. In fast allen Befragungsbereichen (Preis/Qualität, Ausstrahlung, Personal, Einrichtungen und Angebot) erzielte der Schlosspark die bestmöglichsten BewertungenEine der Reaktionen der Mitglieder, die bei Ihrer Wahl auf die Schlossgärten Arcen gestimmt haben: „Die Schlossgärten Arcen sind wunderschön. Bei jedem Besuch entdeckt man etwas Neues. Der Park und das Schloss werden ausgezeichnet gepflegt. Das Personal ist auch sehr freundlich”! Die Auszeichnungen in Silber und Bronze gingen an den Schlosspark Born und die Millionenline Simpelveld. Gaia Zoo in Kerkrade durfte sich über den 1. Platz in der landesweiten Kategorie ‚Schönstes Ausflugsziel der Niederlande’ freuen (Tourismuspreis für Attraktionen mit über 450.000 Besuchern).

Für die Schlossgärten war der erneute Preissegen ein zusätzliches Lob für die vergangene Gartensaison. Die positiven Bewertungen unterstreichen, dass es dem Park gelungen ist, seinen Besuchern schöne Erinnerungen mit nach Hause zu geben. Mit dieser Auszeichnung wird bestätigt, das die Art des Erlebnisses, das den Besuchern geboten wird – ein Mix aus Kulturhistorik,  Naturerlebnis und Veranstaltung – voll im Trend liegt und diese Art der Freizeitbeschäftigung sehr geschätzt wird.

Ergebnisse 2017
Die Schlossgärten Arcen blicken auf eine erfolgreiche Gartensaison zurück. Der Park begrüßte über 175.000 Besucher, es wurden zahlreiche Verbesserungen durchgeführt und neue Elemente hinzugefügt. So unter anderem die neue Streichel-Wiese für die kleinsten Besucher und die Renovierung eines der Restaurants. Der Veranstaltungskalender wurde mit dem Theaterfestival Çirque de la Lune’ erweitert und der einzigartige, selbstspielende Steinway-Welte-Konzertflügel wurde nach einer langen Restaurierung nach jahrzehntelangem Stillstand wieder für Konzerte eingesetzt.