Tickets bestellen
default-header
Home Billardzimmer – Herrenzimmer

Billardzimmer – Herrenzimmer

Informationen im Schloss Arcen

Auf alten Fotos ist ersichtlich, dass sich hier einst das Billardzimmer befand. Ebenfalls steht hier der frühere Waffenschrank.

Der originale Billardtisch wurde dem Schloss von Menschen aus dem in der Nähe gelegenen Velden zurück geschenkt. Das Zimmer wurde ebenfalls mit Möbeln aus der Neurenaissance angefüllt; u.a. einem Schrank, Kaminspiegel und Stühlen.

Die Wandbemalung entspricht alten Abbildungen aus der Zeit der letzten Bewohner, der Familie Deusser. Die Familie Deusser gestaltete die Einrichtung schlichter, so wurden die Tapeten und andere Wandbekleidungen entfernt und die Wände mit Kalkfarbe und Tapetenbändern behandelt. Der Kamin ist original.

Informationen im Schloss Arcen

Weitere Info über die Gemälde

Blättern Sie durch die Fotos auf der Bilderschiene neben dem Text, hier können Sie alle Gemälde in diesem Zimmer betrachten. Nachfolgend steht die Beschreibung in der Reihenfolge der Fotos.

  1. Mann mit Beil im Wald – Jacques van Mourik (Rotkreide)
  2. Holz sägender Mann im Wald – Jacques van Mourik (Rotkreide)
  3. Egger mit zwei Pferden und Egge – Jacques van Mourik (Ölfarbe auf Leinwand
  4. Figuren in einer Landschaft – Dirk Ocker (Ölfarbe auf Holz)
  5. Nashornvögel – Maler unbekannt (Aquarell)
  6. Einrichtung mit Ofen – Chris le Roy (Kreide und Bleistift)
    Vermutlich stand der Kohleofen im Wohnzimmer von Chris le Roy, das auch als Atelier genutzt wurde und in dem die Wiege seiner Tochter stand.
  7. Chris le Roy – Mies van Oppenraay (Aquarell)
  8. Landschaft – Jules Brouwers (Aquarell)
Weitere Info über die Gemälde
Weitere Info über die Gemälde
Weitere Info über die Gemälde
Weitere Info über die Gemälde
Weitere Info über die Gemälde
Weitere Info über die Gemälde
Weitere Info über die Gemälde
Weitere Info über die Gemälde
Suchen