Tickets bestellen
default-header

Schlosshof

Ein Spaziergang durch die Schlossgärten Arcen beginnt auf unserem Schlosshof. Diese historische Anlage, umgeben von einem Wassergraben, ist der Eingang zum Park. Im Torgebäude befinden sich die Büroräume, ein Lagerraum und ein kleines Museum. Ebenfalls befindet sich hier der Eingang, dort bekommen Sie Informationen über den Park und sind Tickets, Geländeplan, Audio-Guides sowie die Spurensuche erhältlich. Auch unser Rollstuhlverleih befindet sich am Eingang. Nebenan befindet sich das Waffenarsenal. In diesem Raum, der heute als Museum dient, wurden früher zahlreiche Jagdgewehre aufbewahrt. Nach Betreten des Parks können Sie das Schloss besuchen oder einen Imbiss in unserem Restaurant ‚t Koetshuys genießen. Direkt nebenan befindet sich die Orangerie, unser Pflanzen- und Souvenirshop.

Geschichte Restaurant ‘'t Koetshuys’

Bei Betreten des Parks über unseren Schlosshof werden Sie unmittelbar auf unser Restaurant ‘’t Koetshuys’ treffen. Der Name des Restaurants leitet sich von seiner früheren Nutzung ab, es war nämlich ein Kutscherhaus. In diesem Gebäude standen früher die Kutschen und später die Landbauwerkzeuge der Schlosseigentümer. An der Nordseite des Gebäudes wurde von einem späteren Eigentümer des Schlosses, dem Künstler Professor August Deusser, ein Atelier eingerichtet. Das erkennt man heute noch an dem großen Fenster im Obergeschoss. In der Fassade befinden sich auch einige ovale Fenster. Diese kleinen ovalen Fensteröffnungen wurden im 17. Jahrhundert (ab dem Jahr 1630) viel verwendet und kennzeichnen den Charakter der Bauperiode dieses Gebäudes. Durch die Ähnlichkeit mit einem Ochsenauge werden Fenster in dieser Form auch Oeil-de boeuf genannt.

Geschichte Restaurant ‘'t Koetshuys’
Geschichte Restaurant ‘'t Koetshuys’