Tickets bestellen
default-header
HomeJubiläumausgabe der weltweit größten Koishow in Arcen

Jubiläumausgabe der weltweit größten Koishow in Arcen

Dienstag 9 August 2022

Der niederländische Nishikigoi Verein feiert sein 30jähriges Bestehen in den Schlossgärten Arcen 

Die Holland Koi Show ist in Bezug auf Umfang und Besucherzahlen die größte Koi Show der Welt. Am Wochenende vom 19. bis 21. August sind die Schlossgärten Arcen wieder die wunderschöne, blumenreiche Kulisse der Show, bei der sich alles um den Koi-Karpfen dreht. In diesem Jahr besteht die Holland Koi Show 30 Jahre und  der niederländische Nishikigoi Verein feiert dieses Jubiläum natürlich im schönsten Gartenpark der Niederlande! Die Koi-Veranstaltung lockt Tausende Koi-Fans und –Händler in den Gartenpark, direkt an der deutsch-niederländischen Grenze bei Venlo.

Wettbewerb
Auf dem Turnierfeld der Schlossgärten Arcen präsentieren Liebhaber und Züchter der Koi aus dem In- und Ausland Hunderte Koi-Fische, die von einer internationalen Jury bewertet werden. Aufgeteilt in verschiedene Wettbewerbsklassen, werden zahlreiche Preise vergeben, mit dem Titel des ‚Grand Champion‘ als größter Auszeichnung. Die Jury besteht aus 12 Mitgliedern, die in diesem Jahr aus Japan, Belgien, Australien, Süd-Afrika, Schweden, Großbritannien, Nord-Irland und Amerika kommen.

Alles für den Teich
Ein weiterer wichtiger Bestandteil der Holland Koi Show ist der Koi-Markt, hier findet man an dutzenden Ständen ein umfangreiches Angebot an Teich-Technik, Filtern, Koi-Futter, Koi-Kunst und weiterem Koi-Zubehör sowie jeder Menge Tipps zur Haltung der Farbkarpfen, ebenfalls können zahlreiche besondere Fische und natürlich Koi-Fische erworben werden. Zusätzlich organisiert der Nishikigoi Verein eine Tombola und verschiedene Lesungen über den Koi.

Japan-Feeling in den Schlossgärten
Der Koi, auch Nishikigoi oder Brokatkarpfen genannt, ist der National-Fisch Japans. Auf der Veranstaltung und inmitten der grünen Kulisse der Schlossgärten Arcen gibt es zahlreiche wunderschöne Stellen, an denen richtiges Japan-Feeling aufkommt. So unter anderem in der Bonsai-Show, bei der man die außergewöhnlichsten Sorten und Größen bewundern kann. Bei einem Spaziergang durch den Blumen- und Pflanzenpark kann man durch den Japanischen Ahorngarten, den Bambuswald und einen Japanischen Garten mit knallrotem Torii (ein typisch japanisches Eingangstor) schlendern.
Auch den jungen Besuchern wird es in den Schlossgärten nie langweilig. Täglich kann eine Runde Abenteuer-Minigolf gespielt, eine Streichel-Wiese besucht werden, auf dem Spielstrand getobt oder eine spannende Spurensuche unternommen werden. Die Eintrittspreise sind im Sommer besonders familienfreundlich: Kinder bis 17 Jahre erhalten im August in Begleitung von jeweils einem bezahlenden Erwachsenen kostenlosen Zutritt!

Jubiläumausgabe der weltweit größten Koishow in Arcen
Suchen