Tickets bestellen
default-header
HomeWas ist neu, was ist anders in der kommenden Gartensaison?

Was ist neu, was ist anders in der kommenden Gartensaison?

Dienstag 22 März 2022

Blühender Frühling in den Schlossgärten Arcen

Am Freitag, den 1. April 2022 startet die Gartensaison in den Schlossgärten Arcen. Was erwartet Sie in diesem Jahr? Der Frühling ist begonnen und der Park wurde mit Zehntausenden Frühjahrsblühern ausgestattet: Stiefmütterchen und Tulpen aus Holland! In der Voliere am Rosarium zwitschern und flattern Dutzende gelbe Kanarienvögel und die Störche klappern bereits wieder im Storchennest hoch über dem Park. In der neuen Gartensaison erwarten Sie wieder zahlreiche Grünerlebnisse und spannende Geschichten zu den ehemaligen Schlossbewohnern und zur Historie des Landgutes Arcen.  

Was ist neu, was ist anders?
Für den Start der neuen Gartensaison haben die Gärtner der Schlossgärten Arcen Zehntausende Frühjahrsblüher angepflanzt. Der Chefgärtner der Schlossgärten Arcen ist besonders stolz auf zwei neue Gärten: den Grasdünen-Garten und den Dahliengarten. Im Dahliengarten kann man im Frühjahr Stiefmütterchen betrachten, die im Laufe der Saison von farbenfrohen Dahlien abgewechselt werden. Dahlien sind wieder eine richtige Modeblume. Ab dem Sommer kann man dank der Unterstützung des deutschen Dahlienvereins und FAM Flower Farm eine prächtige Sammlung Dutzender Dahliensorten bewundern.
Unter dem Storchennest, dass man auch über eine Webcam live beobachten kann,  ist ein hügliger Grasdünengarten entstanden, auf dem Ziergräser bis zu 3 Meter hoch wachsen werden.
Neben diesen guten Nachrichten gab es auch eine unerwartete Nachricht für den Park. Die Casa Verde, das mediterrane Gewächshaus der Schlossgärten Arcen, wird in diesem Jahr geschlossen bleiben. Diese Entscheidung traf das Parkmanagement nach einer technischen Inspektion.
Durch das Anpassen des Parkrundgangs und dem Umzug der Gastronomie in die Ritterzelte bleibt aber der gesamte Park für die Besucher zugänglich. Ebenfalls haben die Flamingos im GaiaZOO Kerkrade ein neues Zuhause gefunden. Die Gruppe der Flamingos wurde zu klein und die Tierpfleger des Gartenparks sind davon überzeugt, dass die Flamingos in ihrer neuen Unterkunft einen noch besseren Lebensraum erhalten. Auch rundum des Bergpavillons wurden Neuerungen durchgeführt; die Terrasse wurde erweitert und die sanitären Einrichtungen sind neu. Durch die Verlegung des Rundwegs konnte auch die Hortensienroute um Dutzende neue Pflanzen erweitert werden. Die neuesten Sorten dieser beliebten Gartenpflanze können in dieser Saison im Berggarten bewundert werden.

Der schönste Ausflug im niederländischen Limburg
Die Schlossgärten Arcen wurden 2022 zum siebten Mal in Folge vom ANWB (das niederländische Pendant zum ADAC) mit dem Tourismuspreis ‚Schönstes Ausflugsziel in Limburg‘ ausgezeichnet. Von seinen Besuchern wird der Gartenpark für seine Gärten und die historischen Gebäude gelobt, für das leibliche Wohl sorgen fünf gastronomische Einrichtungen und während der Saison gibt es zahlreiche Blumenshows, Aktivitäten und Sonderveranstaltungen. Auf dem Veranstaltungsprogramm stehen unter anderem das ‘Rosenfest!’, die Blumenshow ‘Blumig!’, das Lichtkunstfestival Enchanted Gardens, Elfia und die Holland Koi Show. Auch für Kinder gibt es im 32 Hektar großen Park jede Menge zu entdecken: eine Streichelwiese, ein Spielstrand mit einem richtigen Floβ, eine Spurensuche und eine Abenteuer-Minigolfbahn.

Die Schlossgärten Arcen sind ab Freitag, 1. April täglich von 10 bis 18 Uhr geöffnet. Die Saison endet am 30. Oktober 2022. 

Wer sich die ganze Saison lang an allen Blumen, Blüten, historischen Highlights und Veranstaltungen erfreuen möchte, kann noch bis zum 31. März eine Saisonkarte zum Frühbucherpreis bestellen.

 

Was ist neu, was ist anders in der kommenden Gartensaison?
Suchen